FALERNUM, KLEBRIG UND LECKER!!

Hier, Brothers ’n Sisters, wie schon mehrfach angedroht, meine Falernum Rezepte.

„FALERNUM DUNKEL“
250 ml weißer Rum (Eldorado overproof)
20 Nelken
1 Tl Piment Körner
1 Muskatnuss (grob zerbrochen)
Zesten von 9 Limetten
1 Tasse in feine Julienne Streifen geschnittener Ingwer
24 STD im Rum ziehen lassen und durch ein Tuch abseihen.                           
Geklärten Würzrum in eine Flasche abfüllen und mehrmals schütteln, um die Flasche zu desinfizieren!!!
Sirup aus 2 Tassen Zucker und 1 Tasse Wasser kalt anrühren.
1/2 Fläschchen Mandelaroma zum Sirup geben und ebenfalls in die Flasche füllen.
Im Kühlschrank lagern.

„VELVET (helles) FALERNUM“
1 Tasse Ingwer (julienne)
9 Limetten (Zesten)
6 Nelken
2 Piment körner
1 Kapsel Kardamom
250 ml weißer Rum
(Eldorado overproof)
1 Tasse weißer Rohrzucker
1/2 Fläschchen Mandelaroma
Zubereitung wie oben

Viel Text brauch ich hier nicht, sondern Ihr braucht Zeit und Muße!
Krempelt die Ärmel auf und stürzt Euch rein in die Arbeit, denn sie wird in goldenen, diamantenen, ja göttlichen Geschmacksexplosionen vergolten, inshallah.
Schwafel, schwafel, schwafel…
Diese Rezepte setzen sich aus diversen Rezepten anderer Leute zusammen, alle zusammen gefasst auf cocktailsoldfashioned.de!
Eine Portion Improvisation oben drauf, et voilá!

Falernum braucht man für viele klassische und moderne Tiki Drinks, wie zum Beispiel „Zombie“, „Golden Wave“ oder den strahlenden „Bikini Atoll“!
Aber da Dich dein Weg auf diese Seite geführt hat, weist Du das bestimmt sowieso schon…

Übrigens, man kann mit dem Zeugs auch fantastische Marinaden zum Grillen von Fleisch herstellen.

Jaaaaa, Grillen, dazu ’n paar feine Drinks, im Hintergrund dudeln die „Les Negresses Vertes„, und Sonne, Sonne, Sonne……..

„FANTASIE IST HILFREICH UND KENNT KEINE GRENZEN!“

„Gott, ich kling wie ’n Hippie…“

raul duke

Raul Duke ist soeben aus Las Vegas zurück. Jetlag und Hangover sind ihm unbekannt. Er stand selber schon hinter dem Tresen der Mprezz. Spricht schneller (und mehr), als Dieter Thomas Heck. Hobbys: Wertvolle Glasware vom Tresen fegen. ;-) Aber hallo...

One thought on “FALERNUM, KLEBRIG UND LECKER!!

  • 1. Februar 2017 um 21:15
    Permalink

    Du bist ein Hippie!
    Aber das Paßt schon. 😉

    Schöner Bericht. Ahoi!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 2 =